Mittwoch, 18. April 2012

Willkommensfeier


Letzten Samstag war die Willkommensfeier für meinen Jüngsten. Da wir nicht religiös sind und unsere Kinder daher nicht taufen lassen, haben wir uns etwas überlegt, wie wir unsere Kinder dennoch in der Familie und unserem Umfeld willkommen heißen können (wäre ja schade, wenn durch den Verlust der Religion gleichzeitig auch die traditionellen Anlässen in einer Familie verloren gehen würden!). So sind wir auf die Idee gekommen, einfach statt einer Taufe eine Willkommensfeier zu machen - das haben wir auch schon für unseren Mittleren gemacht und jetzt eben für den kleinen Sonnenschein. Es war wirklich eine wunderschöne Feier, wir haben einen Saal gemietet (ironischerweise in einer Pfarre ;-)), ihn schön hergerichtet, im Vorraum ein wunderbares orientalisches Buffet aufgetischt (alle haben etwas dazu beigetragen), und ein noch wunderbareres Kuchenbuffet.



Wir hatten über 60 Gäste - Onkeln und Tanten meines Partners sowie dessen Cousins und Cousinen, die Familie vom Vater meiner Großen, Freunde von uns und meine Familie, von der tatsächlich all meine Geschwister aus der Schweiz extra angereist kamen. Wir waren das erste mal seit 7 Jahren alle 6 an einem Ort.

Es war eine wirklich wunderschöne, harmonische Feier mit vielen Highlights und danach hat mein Liebster mit seiner Band noch ein Konzert in der Innenstadt gespielt, wo ich mit meinen Geschwistern hingegangen bin - auch das war wunderschön.

Nur leider sind wir jetzt alle völlig erledigt. Wir waren zwar auch schon letzte Woche etwas angeschlagen, aber seit Sonntag haben wir alle erhöhte Temperatur und sind total verkühlt. Die Organisation des Festes hat wirklich viele Tage Arbeit erfordert und es war viel und sehr anstrengend (auch wenn es sich absolut gelohnt hat).

SO erledigt sind wir ;-)

Ich bin grad ein bisschen in einem Tief und mir will nichts so recht gelingen (abgesehen vom Fest), ich bin die letzten Tage ständig allein mit drei kranken Kindern und komme drum auch nicht zur Post - schaut mal, meine lieben Gewinnerinnen, was das leider noch immer bedeutet:

Fix und fertig vorbereitet warten eure Päckchen NOCH IMMER aufs Weggeschickt werden!
Mein Liebster hat mir versprochen, sie morgen zur Post zu bringen - wie gesagt, im Moment kann ich leider nicht aus dem Haus. Ich schäme mich so und habe mir fest vorgenommen, bei einer möglichen nächsten Verlosung es mir ein bisschen einfacher zu machen und Onlinegutscheine o.Ä. zu verlosen - auch wenn es mir eigentlich Spaß gemacht hat, belastet es mich, dass ich ausgerechnet jetzt einfach nichts weiterbringe...
Zum Glück habt ihr so viel Verständnis (und ich hoffe, es ist noch nicht langsam ausgereizt ;-))


Kommentare:

  1. Liebe Hannah,

    bei mir als Gewinnerin brauchst du dir
    keine Sorgen zu machen.
    Ich wäre dir noch nicht mal böse, wenn
    das Geschenk nie käme. - Das ist mir
    schon passiert, und ich trage nichts nach.

    Ihr habt das so schön mit der Feier gemacht.

    Und jetzt wünsche ich euch baldige Genesung.

    Sonnige Grüße an dich und deine Lieben
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ooooh lecker sieht das aus!!!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das war bestimmt eine tolle Willkommensfeier :-))) Gute Besserung an die kleinen Mäuse - und ich denke, da wird dir sicherlich keiner böse sein - kranke Kinder gehen vor :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. also wirklich - du brauchst nun wirklich gar kein schlechtes gewissen haben! du hast dir eine so schöne verlosung ausgedacht - viel besser als irgendwelche gutscheine!

    ich kann warten. und wenn ich jahre warte ;) hab bloß kein schlechtes gewissen deshlab, ja?

    und euer fest sieht wirklich großartig aus! das ist eine wirklich schöne idee :)
    die bilder sprechen für sich!

    glg und ein ganz wundervolles wochenende für dich und deine familie

    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Ich finde es toll, wie Du Dich engagierst. Dieser Beitrag
    in Deinem Blog ist zwar schon etwas her, aber Dein kleiner
    süßer Zwerg, einfach zu knuffelig.
    Wie er da liegt sooooo müde.........(oder ist es eine Sie??) :)))))

    Viel Freude mit Deinen Lieben und ich hoffe, ihr seid wieder fit?

    LG
    Isa

    AntwortenLöschen
  6. So ein süßer müder Fratz auf dem Foto :-)
    Lieben Gruss
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  7. liebe hanna,

    schon vor etwa 2 wochen ist die wunderschöne filzfee angekommen und ich liebe sie.

    danke!!!!

    sie hängt in unserem renovierten schlafzimmer und dazu wird es bald auch noch einen post geben. wirklich - ich danke dir sehr für dein liebes paket!

    allerliebste grüße,
    ich hoffe, es geht euch gut,

    halitha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...