Donnerstag, 15. Dezember 2011

Luciafest

Wir waren vorgestern - wie jedes Jahr - zu einem Luciafest eingeladen. Diesmal jedoch nicht wie sonst bei meiner Schwiegermutter (die in Schweden aufgewachsen ist), sondern bei einer Freundin meiner Schwägerin (ebenfalls Schwedin). Da diese Freundin zwei kleine Mädchen hat, gab es dort nicht nur die guten Bäckereien und das schwedische Buffet, sondern die Mädchen durften sich auch als Lucia verkleiden und abwechselnd mit Kerze in der Hand bzw. Kerzenkranz auf dem Kopf (alles elektrisch natürlich) uns Erwachsenen bezaubern!




Die klassischen Lucia-Lieder wurden auch gesungen (wobei ich eher nur mitsumme - ich glaub ich war die Einzige dort, die kein Schwedisch konnte ;-)) - unser kleinster Wurm fand das wohl sehr spannend :) (Ja, jetzt seht ihr auch mal ein Bild von unserem Butzi - das kleine Bündel hier ist mitunter auch der Grund, weshalb ich die letzten Wochen oft sehr übermüdet bin und daher auch nicht mit gleichbleibender Regelmäßigkeit Blogeinträge verfassen und andere Blogs kommentieren kann... ;-))


Wir hatten ein recht ausgeklügeltes Mitbringsel: Meine Schwägerin hat am Vortag mit den Kindern schwedische Kekse gebacken, die kamen in ein schönes Transparentpapier und dann in diesen von mir genähten braunen Stoffkorb (übrigens nach einer Anleitung aus einem skandinavischen Nähbuch, das ich euch auch mal vorstellen muss!), und mein Liebster hat gebrannte Mandeln gemacht, die - ebenfalls in Transparentpapier eingepackt und mit schöner Schleife versehen - in einen etwas kleineren, roten Stoffkorb kamen. (Sah sehr schön aus, nur leider kam ich erst auf die Idee zu fotografieren, als der rote schon verschwunden war und der braune einem neuen Bestimmungszweck zugeführt wurde ;-))
                                                                                                                 
Es war wirklich sehr stimmungsvoll und schön - aber hat mir leider WIEDER einen Nähtag weggenommen - ich bekomme langsam Panik, dass ich all meine genähten Weihnachtsgeschenke nicht mehr hinbekomme :-(
                

Kommentare:

  1. Süß die Maus! Sieht nach einem schönen Fest zusammen aus!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sieht nach einem sehr schönen Fest aus :-)) Und tröste dich, ich kann auch kein schwedisch ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie spannend,das ist ja mal etwas ganz anderes so ein schwedisches Fest!
    Toll dass Du uns darüber berichtest!
    Nun,das Bündelchen schaut ja schon recht wach drein und sieht aus,als überlege es,was da wohl vor sich geht.
    Immer die Ruhe,Deine Geschenke schaffst Du sicher trotzdem!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ist der süß, der Kleine.
    Ich hatte mich kurz gewundert, dass es in Österreich auch das Luciafest gibt. Aber okay, so wird "ein Schuh draus". Ich finde es immer sehr interessant, mal in andere Traditionen hineinschnuppern zu können.
    Dein neuer Header ist übrigens sehr schön.
    Ich drücke, dir für deinen Auftrag als helfender Weihnachtswichtel, die Daumen. Ich bin mir aber sicher: Du schaffst das. Wenn ich da nur an diese Filzbabyproduktion denke, dann bin ich mir da ganz sicher.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Wie fein, eine Lucia-Feier! Das ist ja wirklich nett. Gut, dass es dieser Lichterkränze auch elektrisch gibt :-))
    Ist meine Post bei Dir schon angekommen?
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler und die Mikronauten.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...