Montag, 30. Januar 2012

Tasche nach gratis Anleitung Atomium

Zu Weihnachten hab ich ja eine Tasche für meine (quasi-)Schwiegermutter genäht. Außen musste sie schwarz sein, alles andere hätte sie nicht getragen - so gut kenne ich sie ;-) Dafür habe ich wenigstens für die Innenseite einen Stoff ausgesucht, der schön kräftige Farben hat - die aber dennoch zu ihr passen..


auf einer Seite mit Reißverschluss
auf der anderen Seite mit Fächern für Stifte und Zeugs, Handy und Schlüsselband (zu Demonstrationszwecken bestückt)


Als ich schon fertig war, fiel mir ein, dass meine Schwiegermutter etwas misstrauisch sein kann, weshalb ich dann noch mit Wollwalk einen Reißverschluss zum kompletten Verschließen der Tasche eingenäht habe.
doppelt gemoppelt mit Reißverschluss und Magnetverschluss...

Da sie von außen wirklich einfach nur schwarz aussieht, habe ich kein Außenfoto hochgeladen (die Fotos zeigten eh alle nur einen schwarzen Fleck ;-)).

Die super gratis Anleitung habe ich von hier.


Das war übrigens die erste Tasche, die ich genäht habe. Hab noch so Einiges vor, sieht aber zeitmäßig wie immer schlecht aus ;-)

Kommentare:

  1. Ja,Du solltest öfter Taschen nähen!!! :o)
    Ich wünsche Dir ein bißchen Zeit (ein kostbares Gut)!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. .... die sieht fantastisch aus ...und wie das soll deine 1 sein ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Klasse Teil und alles berücksichtigt, damit die Trägerin sich auch wirklich daran erfreut ;o).
      Ich sende Dir ganz liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. wow, die ist echt richtig toll geworden. und es ist doch jedes mal wieder wunderbar, etwas selbstgemachtes verschenken zu können :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es echt immer wieder bewundenswert wenn jemand so tolle Taschen zaubern kann, die ist so schön geworden!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...