Donnerstag, 10. November 2011

Last Minute Strandkleid im Herbst

...und das nicht etwa, weil wir ans Meer fliegen (schön wär's), sondern weil ich heute meine Große mit einem Kleidchen rumtanzend vorgefunden habe (sie hat Hochzeit gespielt), das ich ihr diesen Sommer genäht habe und das ich bis jetzt noch nie auf einem Foto drauf hatte, was ich sogleich mal nachholen musste. In so schlichter Ausführung ist es wirklich sehr schnell und leicht genäht - ein super AnfängerInnenschnitt. Da bereits getragen, ist es leider sehr ungebügelt - aber es war eins der ersten Kleidchen, die ich genäht habe und ich glaube sogar das erste, wo ich mich an Zackenlitzen versucht habe - daher muss es trotzdem unbedingt hier dokumentiert werden. :)




Kommentare:

  1. süüüß und wie sie lieb schaut :) bezaubernd!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ....so romantisch Sweat ♥ da kommt Sonnen Sehnsucht auf;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wunderschön romantisch. Gefällt mir sehr. Die Gummiraffung finde ich klasse - kriege das irgendwie nie gut hin und du nennst es "Anfängermodell" ;)
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. ...ja das musste wirklich dokumentiert werden...sieht ja ganz Prinzessinnen like aus...total süss...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...