Dienstag, 29. November 2011

Rätselsäckchen für den Schul-Adventsmarkt

War viel los bei uns in letzter Zeit - unter anderem mein zweites Seminarwochenende, weshalb ich nicht zu wahnsinnig viel gekommen bin - aber zumindest die 20 (!!) Rätselsäckchen sind fertig genäht und müssen nur noch befüllt werden.

zum Glück hatte ich irgendwann mal ein paar Quiltpakete bei buttinette bestellt... (damals wusste ich gar nicht, was ich damit anfangen wollte, aber die Pakete haben so schön bunt ausgesehen und waren so günstig...)

Hier mal schön aufgereiht - linkst sind diejenigen, von denen ich hoffe, dass sie auch "Bubentauglich" sein könnten. (Ansonsten sind meine Stoffe wohl generell eher Mädchenlastig...)

Die Idee, solche Rätselsäckchen zu machen habe ich bei Punkelmunkel gesehen! *wink* Da sich beim Kindergeburtstag der Großen rausgestellt hat, dass die alle richtiggehend süchtig nach Rätselfragen sind, hielt ich das für eine passende Idee. Die Säckchen werden dann im "Kinderladen" verkauft (ein als "Himmelswerkstatt" dekorierter Raum, in dem die Kinder der ersten  Klasse kleine schöne Dinge verkaufen und andere Kinder mit "Sterntalern" einkaufen gehen dürfen).
Ich hoffe, dass ich mit der Rätselbegeisterung richtig liege und sie gut ankommen.
Jetzt muss ich noch 20 Filzbabys in Nusschalen machen (nachdem ich jetzt erst mein halbes Pensum erfüllt habe bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ob ich nicht einfachere Dinge, die man schneller herstellen kann, als Beitrag versprechen hätte sollen... ;-))

Jetzt sollte ich aber endlich WIRKLICH wieder mehr Zeit haben, die vielen Dinge noch zu machen/nähen, die ich mir bis Weihnachten vorgenommen habe. Und da gibt es so Einiges... (also hoffentlich auch bald wieder was, was ich zeigen kann)

LG

Kommentare:

  1. ...das finde ich wirklich eine Prima Idee und auf die Filzbabnys bin ich auch sehr gespannt;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Boah bist du fleissig!!! Rätselsäcke.. was es alles gibt :) schön sind die auf jeden Fall!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. *zurückwink* wie lieb von dir dass du mich in deinem post erwähnst :-)
    deine säckchen sehen super aus,
    diese patchworkpakete von buttinette bestelle ich auch oft die sind sehr praktisch dafür, ich glaube mein säckchen ist auch aus einem stoff von so einem paket entstanden.
    freut mich dass deine kinder so viel spaß daran haben :-)

    liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie klasse sehen die denn aus. Soooo schöne Stoffe!
    Auf die Filzbabys bin ich total gespannt. Filzen ist ja für mich sozusagen "ein Buch mit sieben Siegeln".
    LG LeNa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...